Handbremse nicht angezogen: Zwei Verletzte und Sachschaden in Kronberg

67
(Symbolbild: Camilo Jimenez auf Unsplash)

Die 84-jährige Fahrzeugführerin eines Volkswagen hielt ihr Fahrzeug am Samstag (5.) in der Feldbergstraße in Kronberg am Taunus, um eine weitere Person einsteigen zu lassen.

Beim Verladen eines Rollators rollte der PKW aufgrund nicht angezogener Handbremse zurück und touchierte zwei am Fahrbahnrand geparkte PKW, ein Mercedes und ein weiterer Volkswagen. Hierdurch wurde die Fahrzeugführerin und ihre 81-jährige Mitfahrerin, welche dabei war das Fahrzeug zu besetzen, teils schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser verbracht werden.

An allen drei Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 2.500 Euro.

(Text: PM Polizei Westhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben