Polizei ermittelt wegen verfassungswidriger Aufkleber im Stadtgebiet Offenbach

89
(Symbolfoto: Fabian Holtappels auf Pixabay)

Wegen einer Reihe von Aufklebern, die am heutigen Donnerstag (3.) im Offenbacher Stadtgebiet entdeckt wurden, hat mittlerweile das Staatsschutzkommissariat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

Am Donnerstagnachmittag stellte eine Streife des Polizeireviers Offenbach einen verdächtigen Aufkleber in der Feldstraße fest. Bei einer weiteren Überprüfung wurden in dieser Straße insgesamt 20 dieser Etiketten in der Größe DIN A 5 an Laternen und Briefkästen festgestellt. Zu sehen ist eine Person, die dem rechten Spektrum zugerechnet wird. Zudem ist eine Parole aufgedruckt, welche nach einer ersten Bewertung den Tatbestand des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen erfüllen dürfte.

Zeugen, die am Donnerstag gesehen haben, wer diese Aufkleber verteilt hat, melden sich bitte bei der Kripo Offenbach unter der Rufnummer 069/8098-1234.

(Text: PM Polizei Südosthessen)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben