Offenbach: “Demokratie im Kinderbuch” – Buch des Monats im Klingspor Museum

90
Symbolbild Kinderbücher (Foto: Kimberly Farmer auf Unsplash)

Tiere, fantastische Wesen, Menschen oder Pflanzen – in bunter Vielfalt findet sich eine Auswahl verschiedener Gestalten im Kinderbuch wieder, die das Aufwachsen der Kinder begleiten. Außerdem vermittelt das Bilderbuch Werte und Ideen, die Erwachsenen für Kinder wichtig und richtig sind.

Das Kinderbuch ist damit ein sehr gutes Abbild für das, was eine Gesellschaft gerade als Konsens erachtet. Neue Ideen und Diskurse bilden sich dort rasend schnell ab. Seit einigen Jahren finden zunehmend auch politische Themen Eingang in das Angebot aktueller Kinderbücher und das Bedürfnis nach Demokratieerziehung schlägt sich in Titeln wie „Im Dschungel wird gewählt“, „Die Bestimmer“ oder „Die Stimme der Frauen“ nieder.

Dr. Dorothee Ader, Leiterin des Klingspor Museums, hat für das Buch des Monats am Freitag, 4. Februar, um 14 Uhr aktuelle Titel zusammengestellt und spricht über das Thema Demokratie im Kinderbuch. Um Anmeldung wird gebeten, telefonisch unter Rufnummer 069 8065 2164 oder per E-Mail an  klingspormuseum@offenbach.de. Der Eintritt kostet 4 Euro, es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

(Text: PM Stadt Offenbach)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben