Hainburg: Sparkassenautomat gesprengt – Täter noch nicht gefasst

92
(Symbolfoto: Pixabay)

Am frühen Samstag, gegen 03.20 Uhr, wurden die Bewohner in der Offenbacher
Landstraße in Hainburg/Hainstadt unsanft geweckt.

Die SB-Stelle der Sparkasse wurde durch eine Explosion zerstört. Dabei ging es den Tätern um den Inhalt des Geldausgabeautomaten.

Wie viel Geld die Täter erbeuteten, kann noch nicht gesagt werden, auch steht die Höhe des Sachschadens noch nicht fest. Zeugen wollen drei schwarz gekleidete Täter beobachtet haben, die nach der Tat mit einem schwarzen PKW Richtung Autobahn geflüchtet sind. Personen wurden nicht verletzt.

Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, können diese der Kriminalpolizei Offenbach unter der Rufnummer 089/8098-1234 mitteilen.

(Text: PM Polizei Offenbach)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben