Unfall in Dietzenbach – Rettungshubschrauber brachte 59-Jährige ins Krankenhaus

127
Symbolbild Rettungshubschraubereinsatz (Foto: HarryStueber auf Pixabay)

Mit einem Rettungshubschrauber wurde eine 59 Jahre alte Frau aus Rödermark nach einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der Velizystraße und der Gottlieb-Daimler-Straße am Mittwochvormittag (1.) in ein Krankenhaus geflogen.

Kurz vor 10 Uhr war die 59-Jährige auf der Gottlieb-Daimler-Straße unterwegs und fuhr in die Kreuzung ein, um nach links auf die Bundesstraße 459 zu fahren. Hierbei übersah die Opel-Fahrerin offenbar die rote Ampel, weshalb es zum Zusammenstoß mit einem auf der Bundesstraße 459 fahrenden Lastkraftwagen kam. Der 43-jährige Lastkraftwagenfahrer wurde bei der Kollision leicht verletzt und kam zur weiteren medizinischen Abklärung ebenfalls in ein Krankenhaus.

Sowohl der Lastkraftwagen als auch der Opel mussten abgeschleppt werden. Insgesamt wird der entstandene Sachschaden auf rund 13.000 Euro beziffert. Nach rund zwei Stunden war die Unfallaufnahme beendet und die Straße wieder frei.

(Text: PM Polizei Südosthessen)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben