Zusammenstoß von Renault und Linienbus: Zwei Leichtverletzte in Jügesheim

127
(Symbolfoto: Fleimax auf Pixabay)

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Renault und einem Linienbus am vergangenen Donnerstagvormittag (6.)  an der Kreuzung Babenhäuser Straße / Haingrabenstraße in Jügesheim zogen sich der Busfahrer sowie eine Businsassin leichte Verletzungen zu; insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 52.000 Euro.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr eine 75-Jährige in ihrem grauen Renault die Babenhäuser Straße und beabsichtigte nach rechts in die Haingrabenstraße einzufahren. Hierbei übersah sie offenbar den vorfahrtsberechtigten Bus, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der 61 Jahre alte Fahrer des Linienbusses sowie eine 47-jährige Insassin zogen sich durch den Aufprall leichte Verletzungen zu; sie konnten vor Ort entlassen werden.

Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte auf der Wache der Polizeistation in Heusenstamm unter der Rufnummer 06104 6908-0.

(Text: PM PP Südosthessen)