Kelsterbach: Unfallflucht mit verletztem E-Bike-Fahrer

204
(Symbolfoto: Techline auf Pixabay)

Am Sonntag (26.05.) fuhr ein 64-jähriger Kelsterbacher mit seinem E-Bike gegen 11.35 Uhr von der Bergstraße in die Bahnhofsunterführung in die Mörfelder Straße, als er am Ende der Unterführung verbotswidrig von einem dunklen 1er BMW überholt wurde. Als dieser aufgrund von Gegenverkehr weiter nach rechts fuhr, musste der E-Bike-Fahrer bremsen, um nicht abgedrängt zu werden. Der E-Bike-Fahrer stürzte dadurch und verletzte sich leicht. Der BMW-Fahrer oder die Fahrerin entfernte sich, ohne sich um den gestürzten E-Bike-Fahrer zu kümmern. Hinweise auf den BMW nimmt die Polizei in Kelsterbach entgegen.

(Text: PM PP Südhessen)