Reichelsheim-Vierstöck: Alleinunfall mit tödlichem Ausgang

174
(Symbolfoto: Jeanette1980 Pixabay)

Am gestrigen Montag (27.) gegen 18.50 Uhr befuhr ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Laudenbach (Baden-Württemberg) mit seinem Motorrad der Marke Ducati die Bundesstraße 47 von Reichelsheim kommend in Richtung Michelstadt.

Kurz nach dem Weiler Vierstöck stürzte der Fahrer infolge der regennassen Fahrbahn und der den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit und wurde mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn geschleudert, wo zunächst das Fahrzeug und schließlich der Fahrer zum Liegen kam.

Trotz sofortiger Einleitung von Erste-Hilfe-Maßnahmen und einer 45-minütigen Reanimation durch die Rettungskräfte erlag der Mann seinen schweren Verletzungen verstarb noch an der Unfallstelle. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Die Unfallstelle musste während der Maßnahmen für ca. 2,5 Stunden voll gesperrt werden. Der Straßenbahnverkehr wurde hierdurch beeinträchtigt.

(Text: PM PP Südhessen)