Tödlicher Unfall auf der A5 bei Bensheim/Zwingenberg

225
(Symbolfoto: SD-Pictures auf Pixabay)

Nach einem tödlichen Verkehrsunfall am heutigen Freitagmorgen (24.) musste die Bundesautobahn 5 zwischen Bensheim und Zwingenberg voll gesperrt werden.

Gegen 9.40 Uhr alarmierten Zeugen über Notruf die Polizei und gaben an, dass ein Mann aus noch ungeklärten Gründen auf die Fahrbahn gelaufen sei und hier von einem Fahrzeug erfasst wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen war er aus einem Sprinter ausgestiegen, der auf dem Standstreifen hielt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Unfallrekonstruktion beauftragt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern derzeit an.

(Text: PM PP Südhessen)