Seniorin in Friedrichsdorf schlägt Trickdiebe in die Flucht

169
(Symbolfoto: Alexas_Fotos auf Pixabay)

Am Mittwochmorgen (15.) haben zwei Trickdiebe versucht, einer Friedrichsdorferin ihre Handtasche zu stehlen.

Die 78-jährige Seniorin wurde nach eigenen Angaben auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Industriestraße von zwei Männern angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Diese als Smalltalk getarnte Ablenkung nutzte einer der beiden und griff nach der Handtasche der Dame, welche sich zu diesem Zeitpunkt in ihrem Fahrzeug befand. Die aufgeweckte Seniorin erkannte aber sofort, was Sache war und schrie um Hilfe. Dies veranlasste die beiden Täter dazu, die Tasche zurückzulassen und zu Fuß bzw. in einem nicht näher beschriebenen Fahrzeug zu flüchten.

Beide Männer sollen etwa 30 bis 40 Jahre alt und knapp 1,70 Meter groß gewesen sein. Ihr Aussehen beschrieb die Geschädigte als “südländisch”. Einer hatte braune, kurze Haare und trug ein weißes T-Shirt sowie eine Brille, der andere hatte dunkle Haare und war mit einem weißen Oberteil bekleidet.

Die Kriminalpolizei in Bad Homburg ermittelt und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06172) 120-0 entgegen.

(Text: PM PP Westhessen)