18-Jähriger in Obertshausen verprügelt und ausgeraubt

130
(Symbolfoto: Techline auf Pixabay)

Eine Gruppe von 10 bis 15 jungen Männern hat am gestrigen Dienstagabend (14.) einen 18-Jährigen in der Tempelhofer Straße in Obertshausen körperlich angegangen und ihm sein Handy geraubt.

Der Offenbacher war gegen 20.30 Uhr nach dem Besuch eines Fitnessstudios zunächst von der Gruppe – alle etwa 16 bis 25 Jahre alt – verfolgt und kurz angesprochen worden. Kurz darauf schlugen und traten sie auf ihn ein, ehe sie mit seinem Mobiltelefon in Richtung südliche Richtung flüchteten. Einer aus der Gruppe war dabei mit einem schwarzen Pedelec mit weißen Reifen unterwegs.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts des Raubes und sucht Zeugen, die gebeten werden, sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 zu melden.

(Text: PM PP Südosthessen)