Darmstadt/ Pfungstadt: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

230
(Symbolbild: Dmitry Vechorko auf Unsplash)

Am gestrigen Montag (13.) ereignete sich gegen 8.49 Uhr auf der Landesstraße 3097 ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 74-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades (Roller) aus Biebesheim fuhr von Eschollbrücken kommend in Richtung Darmstadt. Auf Höhe der Brücke der A67 verlor der Mann aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte am rechten Fahrbahnrand zu Boden.

In Folge des Sturzes wurde der Rollerfahrer schwer verletzt und in ein Darmstädter Krankenhaus verbracht, wo er am frühen Nachmittag verstarb.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier Darmstadt (Tel.: 06151/969-41210) in Verbindung zu setzen.

(Text: PM PP Südhessen)