Radfahrerin nach Sturz verletzt: Polizei ermittelt wegen Unfallflucht in Höchst i. Odw.

147
(Symbolfoto: Fabian Holtappels auf Pixabay)

Am Freitag (10.), gegen 18 Uhr, kam es in der Schwanenstraße in Höchst i. Odw. im Bereich des dortigen Dönerladens zu einem Verkehrsunfall. Dabei stürzte eine 64-jährige Radfahrerin nach derzeitigem Ermittlungsstand durch ein auf ihrer Seite entgegenkommendes Auto auf den Gehsteig und verletzte sich hierbei schwer. Die Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Fahrer bzw. die Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeugs setzte im Anschluss die Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte und die Schadensregulierung zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt und zum flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeistation Höchst unter der Telefonnummer 06163/9410 entgegen.

(Text: PM PP Südosthessen)