B45/Groß-Umstadt: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

185
(Symbolbild: Dmitry Vechorko auf Unsplash)

Am Mittwoch (8.) kam es um 15.07 Uhr auf der Bundesstraße 45 Höhe Groß-Umstadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 36-jähriger Mann aus Bad König schwer verletzt wurde.

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der 36-jährige Fahrer mit seinem Kraftrad die B 45 aus Dieburg kommend in Richtung Höchst. Zeitgleich befuhr eine 57- jährige Frau aus Otzberg mit ihrem Pkw die L3065 und wollte auf die B 45 in Richtung Dieburg auffahren. Hierbei mißachtete sie die Vorfahrt des 36-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der Fahrer des Motorrads erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde nach medizinischer Erstversorgung durch den ebenfalls eingesetzten Rettungsdienst in ein nahe liegendes Krankenhaus verbracht. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Für die Dauer der Aufnahme mußte die Straße voll gesperrt werden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Hergang geben können werden gebeten sich bei der Polizeistation Dieburg unter der Nummer 06071/9656-0 zu melden.

(Text: PM PP Südhessen)