Wiesbaden: Fußgängerin bei Zusammenstoß verletzt

170
(Symbolfoto: Golda auf Pixabay)

Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Dienstagmorgen (7.) in der Rheinstraße in Wiesbaden.

Eine 51-jährige Fußgängerin querte die Fahrbahn an der Kreuzung Rheinstraße/Bahnhofstraße, als gleichzeitig der 32-jähriger Fahrer eines VW Touran von der Bahnhofstraße kommend nach links in die Rheinstraße abbiegen wollte. Dabei übersah er die bevorrechtigte Fußgängerin und es kam zum Zusammenstoß. Die Frau wurde leichtverletzt vom Rettungsdienst in eine Wiesbadener Klinik eingeliefert.

(Text: PM PP Westhessen)