Kripo sucht Zeugen in Obertshausen: Junge Frau offenbar festgehalten und unsittlich angefasst

445
(Symbolfoto: Alexas_Fotos auf Pixabay)

Nach einem Vorfall am Sonntagnachmittag (5.) im Bereich der Maingaustraße in Obertshausen-Hausen, bei dem eine Frau festgehalten sowie unsittlich angefasst worden sein soll, sucht die Kripo weitere Zeugen.

Gegen 15.25 Uhr war die 19-Jährige auf einem Schleichweg parallel zur Maingaustraße unterwegs, als sie an zwei Personen auf einer Bank vorbeilief. Die beiden 20 bis 35 Jahre alten Männer sollen daraufhin der Dame hinterhergelaufen und sie im weiteren Verlauf unsittlich angefasst haben. Nachdem Geräusche aus der Umgebung zu vernehmen waren und sich die Geschädigte zur Wehr setzte, ließ das vermummte Duo von ihr ab.

Einer der Unbekannten war etwa 1,80 Meter groß, von schmaler Statur und trug dunkle Kleidung. Sein Komplize war 1,80 bis 1,85 Meter groß und hatte eine muskulöse Statur. Er trug ebenfalls dunkle Kleidung und hatte eine Kette mit viereckigem Anhänger an.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 069/8098-1234.

(Text: PM PP Südosthessen)