Jugendliche im Bad Homburger Kurpark angegangen

220
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Zwei Unbekannte haben am Samstagabend (13.) zwei Jugendliche in Bad Homburg angegriffen.

Die beiden 17-Jährigen waren mit einem Bekannten auf dem Seedammweg unterwegs, als zwei Unbekannte an ihnen vorbeigingen und sie anrempelten. Daraus entwickelte sich eine hitzige Diskussion, in deren Verlauf die zwei Unbekannten den beiden 17-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlugen und anschließend in Richtung Weinbergsweg flüchteten.

Bei den Schlägern soll es sich um zwei etwa 15 Jahre alte Jungen mit südländischem Aussehen gehandelt haben. Einer der beiden hatte schwarze kurzgelockte Haare und trug eine schwarze Kapuzenjacke, eine schwarze Jogginghose sowie weiße Turnschuhe. Der andere hatte schwarze, kurze Haare, einen leichten Oberlippenbart, trug ein schwarzes T-Shirt, schwarze Jeans, schwarze Schuhe mit weißer Sohle und hielt eine schwarze Jacke in der Hand. Die Polizei fahndet nun nach den beiden Unbekannten.

Wer Hinweise zu den genannten Personen geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer (06172) 120-0 in Verbindung zu setzen.

(Text: PM PP Westhessen)