Blomenburg eröffnet private Tagesklinik und Ambulanz für Psychotherapie und Psychosomatik in Frankfurt am Main

270
Eingangsbereich der Tagesklinik und Ambulanz in Frankfurt. (Foto: Blomenburg Privatklinik)

Die auf stressassoziierte Erkrankungen spezialisierten Privatkliniken Blomenburg feiern am 1. Mai die Inbetriebnahme der Tagesklinik und Ambulanz in Frankfurt. Die Klinik bietet ambulante Therapieplätze und bis zu 30 tagesklinische Behandlungsplätze für Menschen mit stressbedingten Folgeerkrankungen.

Burnout, Depressionen, Stress oder sich einfach überfordert fühlen die Zahl der psychischen Erkrankungen nimmt weiterhin zu und der Bedarf an Therapieplätzen ist groß. In der Privatambulanz und Tagesklinik in Frankfurt können sich Betroffene zukünftig Unterstützung suchen.

Das Klinikgebäude befindet sich in der Innenstadt, fünf Gehminuten entfernt vom Opernplatz, und bietet ein ruhiges und achtsames Umfeld inmitten des hektischen Frankfurter Alltags. Neben lichtdurchfluteten, modernen Behandlungsräumen für Einzel- und Gruppentherapien erstrecken sich auf den zwei Etagen und rund 1.000 Quadratmetern auch gemütliche Ruhezonen, eine einladende Patientenlounge sowie Sport- und Kunsträume für Spezialtherapien.

Unser ganzheitliches Konzept hebt sich deutlich von herkömmlichen Angeboten ab und strebt nicht nur in der medizinischen Versorgung Exzellenz an: Die Patienten werden dabei unterstützt ihre innere mentale Stärke zurückzufinden”, erklärt Erick Goldenthal, Chefarzt der Frankfurter Klinik. “Wir setzen hierbei auf die neuesten Fortschritte in Medizin und Psychotherapie und bieten unseren Patienten psychotherapeutische und psychopharmakologische Expertise auf Spitzenniveau.

Die Wirksamkeit dieses ganzheitlichen Behandlungsansatzes hat sich bereits in den Kliniken in Selent und Hamburg gezeigt. Mit der Eröffnung in Frankfurt wird die Präsenz erstmalig nach Mitteldeutschland erweitert. Am neuen Standort werden künftig Ärzt*innen, Psycholog*innen und Spezialherapeut*innen evidenzbasierte Medizin nach modernsten Standards mit individuellen Behandlungskonzepten verknüpfen. Neben ambulanten Einzel- und Gruppentherapien gehören auch spezielle Verfahren, wie Bewegungs- und Kreativtherapie, Ernährungsberatung und Meditation zum therapeutischen Angebot.

Unsere Spezialverfahren sind ein wichtiger Baustein und haben auch in der Rückfallprophylaxe einen großen Stellenwert”, erklärt Dr. med. Stephanie Grabhorn, Ärztliche Direktorin der Blomenburg. “Stresserkrankungen gehen meist mit mit massivem Gedankenkreisen und, körperlicher und mentaler Verspannung und dem Gefühl der Überforderung einher. Methoden zur Entspannung, zur Förderung der Kreativität oder sportliche Aktivität können die Genesung unterstützen, da sie nachhaltig im Alltag angewendet werden können

Informationen über die Blomenburg Privatkliniken

Die Blomenburg Privatkliniken für Psychotherapie und Psychosomatik bieten eine individuelle und patientenzentrierte Behandlung bei Stressfolgeerkrankungen. In der privaten Akutklinik in Selent sowie der privaten Tagesklinik & Ambulanz in Hamburg und Frankfurt werden maßgeschneiderte und ganzheitliche Behandlungen für Privatversicherte, Beihilfeversicherte und Selbstzahler*innen angeboten.

Mehr unter www.blomenburg.com.

(Text: PM LPR)