Rucksack entrissen: Frau in Offenbach leicht verletzt

174
(Symbolfoto: Alexas_Fotos auf Pixabay)

Am gestrigen Dienstagnachmittag (2.) ereignete sich an der Ecke Mainstraße / Hermann-Steinhäuser-Straße in Offenbach ein Raub, weshalb die Kriminalpolizei nun nach Zeugen sucht.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde eine 78-Jährige gegen 16.15 Uhr unvermittelt von einem Unbekannten von hinten angegangen. Der Täter riss ihr den Rucksack vom Rücken und zog die Offenbacherin wohl auch noch mit, bis sie ihren Rucksack nicht mehr halten konnte. Die Seniorin zog sich hierbei leichte Verletzungen zu.

Der Räuber war 16 bis 20 Jahre alt, hatte kurze sowie dunkle Haare und trug eine schwarze Jacke. Sein Komplize, der offenbar “Schmiere” stand, war ebenfalls 16 bis 20 Jahre alt und trug eine rote Jacke.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 8098-1234.

(Text: PM PP Südosthessen)