B275/Usingen: Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

200
Symbolbild Rettungshubschraubereinsatz (Foto: HarryStueber auf Pixabay)

Ein 34-jähriger Kradfahrer befuhr am Ostersonntag (31,) die B275 aus Richtung Usingen kommend, in Fahrtrichtung Langenhain-Ziegenberg. Auf Höhe der Hessenmühle verlor der Fahrer aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke.

Der Unfallverursacher wurde hierdurch schwer verletzt und musste mit einem angeforderten Rettungshubschrauber in eine Frankfurter Klinik geflogen werden. Die B275 war aufgrund des Rettungseinsatzes kurzzeitig voll gesperrt.

(Text: PM PP Westhessen)