Alkoholisierter Fahrradfahrer in Oberursel gestürzt

328
Symbolbild Fahrradunfall (Foto: Hans Braxmeier bei Pixabay)

Ein 38-jähriger Fahrradfahrer war am Samstagnachmittag (30.) auf dem parallel zur Königsteiner Straße verlaufenden Feldweg in Oberursel unterwegs und stürzte. Eine Zeugin verständigte die Polizei und den Rettungsdienst.

Schnell war klar, dass der Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss stand und ein von den Streifenbeamten durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Der Mann musste aufgrund seiner Verletzungen durch den Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt werden. Weiterhin musste er im Krankenhaus eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die Polizei in Oberursel hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

(Text: PM PP Westhessen)