Blitzer im Kreis Offenbach und Main-Kinzig-Kreis

179
(Symbolfoto: blickpixel auf Pixabay)

Die Beamtinnen und Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der nächsten Woche die Einhaltung der Tempolimits an Wild- und Geschwindigkeitsgefahrenstrecken sowie an Unfallschwerpunkten.

Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

1.04.2024: B 45, Dieburg in Richtung Hanau, Ausbauende Steinheim (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke);

2.04.2024: B 45, Dieburg in Richtung Hanau, Ausbauende Steinheim (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke); L 3445, Langenselbold in Richtung Neuberg, bei den Tongruben (Unfallschwerpunkt); L 3001, Dietzenbach in Richtung Offenthal, zwischen Hexenberg und Offenthal (Wildgefahrenstrecke);

3.04.2024: B 45, Dieburg in Richtung Hanau, Ausbauende Steinheim (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke); L 3193, Langenselbold in Richtung Ronneburg, Höhe Bruderdiebacher Hof (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke);

4.04.2024: L 3193, Langenselbold in Richtung Ronneburg, Höhe Bruderdiebacher Hof (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke); L 3347, Nidderau-Ostheim in Richtung Roßdorf, im Bereich des Bahnübergangs (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke);

5.04.2024: BAB 66, Hanau in Richtung Fulda, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke);

6. und 7.04.2024: BAB 66, Hanau in Richtung Fulda, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke).

(Text: PM PP Südosthessen)