Fünf Autos in Oberursel beschädigt

259
Symbolbild beschädigte Windschutzscheibe (Foto: Will Creswick auf Unsplash)

Am Montag (25.) wurden bei der Polizei insgesamt fünf Sachbeschädigungen in Oberursel angezeigt.

In der Straße “Borkenberg” traf es drei Fahrzeuge. Diese parkten dort nebeneinander, als der Unbekannte an allen drei die Reifen zerstach und darüber hinaus eine Windschutzschaube beschädigte. Wenige Meter weiter in der Hohemarkstraße traf es dann noch zwei weitere Autos. Diese parkten dort am Fahrbahnrand, als auch bei ihnen die Reifen zerstochen wurden. Insgesamt wird von einem vierstelligen Schaden ausgegangen.

Nach ersten Ermittlungen ist es möglich, dass sich der Tatzeitraum auf Sonntagabend bis Montagmorgen eingrenzen lässt, die Tat in der Hohemarkstraße könnte aber auch bis Freitagabend zurückliegen.

Die Polizei erbittet nun noch weitere Hinweise aus der Bevölkerung. Diese nimmt die Polizeistation Oberursel unter der Rufnummer (06171) 6240-0 entgegen.

(Text: PM PP Westhessen)