Blitzer im Kreis Offenbach und Main-Kinzig-Kreis

179
Symbolbild Blitzer (Foto: Denny Müller auf Unsplash)

Die Beamtinnen und Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der nächsten Woche die Einhaltung der Tempolimits an Wild- und Geschwindigkeitsgefahrenstrecken sowie an Unfallschwerpunkten.

Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

25.03.2024: B 459, Dreieich in Richtung Offenbach, vor dem Geisfeldkreisel (Unfallschwerpunkt);

26.03.2024: B 459, Dreieich in Richtung Offenbach, vor dem Geisfeldkreisel (Unfallschwerpunkt); K 903, Niedermittlau in Richtung Rothenbergen, vor den BAB-Zufahrten (Unfallschwerpunkt); L 3262, Zeppelinheim in Richtung Buchschlag, zwischen Bahnlinie und B 44 (Unfallschwerpunkt); L 2310, Mainflingen in Richtung Stockstadt, zwischen A 45 und Hillerkreuzung (Wildgefahrenstrecke);

27.03.2024: L 3445, Langenselbold in Richtung Neuberg, bei den Tongruben (Unfallschwerpunkt);

28.03.2024: B 45, Dieburg in Richtung Hanau, Ausbauende Steinheim (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke); K 174, Dietzenbach in Richtung Rodgau, zwischen Waldacker und Rodgau-Ringstraße (Wildgefahrenstrecke);

29.03.2024: B 45, Dieburg in Richtung Hanau, Ausbauende Steinheim (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke);

30. und 31.03.2024: B 45, Dieburg in Richtung Hanau, Ausbauende Steinheim (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke).

(Text: PM PP Südosthessen)