Haftbefehl in Eppertshausen vollstreckt: Polizeistreife nimmt gesuchten 60-Jährigen fest

196
(Symbolfoto: 4711018 auf Pixabay)

Eine Streife der Polizeistation Dieburg hat bereits am 6. März einen 60-Jährigen in Eppertshausen festgenommen, der sich seitdem in Haft befindet. Ermittlerinnen und Ermittler des polizeilichen Staatsschutzes durchsuchten am vergangenen Donnerstag (14.) die Wohnung des Mannes in Eppertshausen und stellten hier Waffen sowie gefälschte Dokumente sicher.

Zeugen hatten gegen 10 Uhr am 6.März ein verdächtiges Wohnmobil in der Nieder-Röder Straße in Eppertshausen bemerkt und die Polizei verständigt. Ein Streifenteam kontrollierte daraufhin den 60 Jahre alten Fahrzeuginsassen. Beim Abgleich seiner Personalien mit dem polizeilichen Fahndungsbestand stellten sie fest, dass er wegen zwei Fällen der versuchten Nötigung zur Festnahme und 11 Monaten Haftstrafe ausgeschrieben war. Der Festgenommene kam in Anschluss in eine Haftanstalt.

Durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt wurden daraufhin Durchsuchungsbeschlüsse für das Wohnmobil und die Wohnung des 60-Jährigen im Odenwaldkreis beim Amtsgericht Darmstadt erwirkt. Bei dem Einsatz am 14. März stellten die Ermittlungskräfte unter anderem Schreckschusswaffen samt Magazinen und Munition sowie gefälschte Dokumente sicher. Es wurden Verfahren unter anderem wegen des Verdachts der Urkundenfälschung, der Fälschung beweiserheblicher Daten und des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

(Text: PM Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen)