Fahrradfahrerin übersehen: Unfall in Wiesbaden

178
(Symbolbild: Camilo Jimenez auf Unsplash)

Am Montagmittag (18.) ist in Wiesbaden bei einem Unfall im Einmündungsbereich Klarenthaler Straße/Gneisenaustraße eine Fahrradfahrerin verletzt worden.

Ein 40-jähriger Taunussteiner beabsichtigte mit seinem Pkw von der Gneisenaustraße nach rechts in die Klarenthaler Straße einzubiegen und übersah dabei die vorfahrtberechtigte 45-jährige Fahrradfahrerin, die die Klarenthaler Straße in Richtung Kurt-Schumacher-Ring befuhr. Die Wiesbadener Fahrradfahrerin wurde durch die Kollision mit dem Außenspiegel des Autos leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge blieben in Anbetracht des geringen Sachschadens fahrbereit.

(Text: PM PP Westhessen)