Erbacher Frühling: Fischfest an der Mümling und Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

172
Der Erbacher Frühling lockt mit Fischfest an der Mümling und Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag im April nach Erbach. (Foto: Kreisstadt Erbach)

Vom 19. bis 21. April lädt der Erbacher Frühling in die Odenwälder Kreisstadt ein. Den Auftakt macht von Freitag bis Sonntag ein buntes Fischfest an der Mümling, das Besucherinnen und Besucher mit feinen Fischspezialitäten des bekannten Schaustellers Sascha Roie und Live-Musik an allen drei Abenden zum Verweilen auf den Marktplatz lockt. Darüber hinaus sorgen ein Kinderkarussell, ein Imbiss ohne Fisch, ein Weinstand, ein Ausschankwagen und ein Süßwarenstand für eine ausgewogene Mischung, die für jeden etwas bietet.

Am Sonntag, 21. April, findet in Kooperation mit dem Erbacher Gewerbeverein e. V. als Abschlusshighlight des Erbacher Frühlings der traditionelle Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Ab 12 Uhr öffnen die Erbacher Geschäfte ihre Türen und laden zu einem entspannten Einkaufsbummel bis in den Abend ein. Kleine und große Autofans können sich auf die Automobilausstellung in den Einkaufsstraßen freuen und verschiedene Imbiss- und Aktionsstände sorgen für eine abwechslungsreiche Unterhaltung. Für Kinder und Jugendliche gibt es ein Bungee-Trampolin, Fischangeln im Lustgartenbrunnen sowie weitere Mitmach-Angebote im Lustgarten.

Passend zum Motto Fisch und Wasser zeigt die Gästeführung „Erbachs lebendiges Wasser“ am 20. April um 16 Uhr, welche Geschöpfe in der Mümling leben und wie die Wasserversorgung oder das „Stille Örtchen“ in früheren Zeiten funktionierte. Anmeldungen zur kurzweiligen Themenführung nimmt die Touristik-Information im Alten Rathaus unter Tel. 06062/64-880 oder E-Mail tourismus@erbach.de entgegen.

(Text: PM Kreisstadt Erbach)