Exhibitionist in Delkenheim gefasst

217
(Symbolfoto: Anne Niu Niu auf Unsplash)

Am Mittwochmittag (21.) hat die Polizei in Wiesbaden-Delkenheim einen Exhibitionisten gefasst.

Ein 36-Jähriger hatte gegen 12.50 Uhr die Polizei verständigt, da er am Bolzplatz Kölner Straße einen Mann beobachtete hatte, der seine Hose heruntergelassen und an seinem entblößten Glied masturbiert hatte. Beim Eintreffen der Streife hatte sich der Exhibitionist bereits aus dem Staub gemacht. Gemeinsam mit dem Zeugen suchten die Beamten nach dem Mann und konnten ihn wenig später in der Nähe entdecken und kontrollieren. Zur Identitätsfeststellung brachte die Streife den verhaltensauffälligen Mann zu seiner Wohnanschrift. Nach einem Gespräch mit dessen Mutter, wurde der 32-Jährige in deren Obhut übergeben.

Ein Strafverfahren leiteten die Beamten ein, Hinweise werden bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0611/ 345-0 entgegengenommen.

(Text: PM PP Westhessen)