„Queerbeet-Brunch” am 2. März in Michelstadt

167
(Symbolfoto: nancydowd auf Pixabay)

Queerer Jugendtreff lädt Jugendliche und junge Erwachsene ein

Es ist Zeit, zusammenzukommen und den Frühling zu begrüßen: Der Queere Jugendtreff lädt Jugendliche und junge Menschen, die sich der LGBTQ-Community zugehörig fühlen, zum „Queerbeet-Brunch“ am 2. März ein. Zwischen 11 und 14 Uhr können sich die Teilnehmenden im AWO-Mehrgenerationenhaus in der Kellereibergstraße 4 in Michelstadt
auf eine entspannte Atmosphäre, leckeres Essen und die Möglichkeit freuen, neue Menschen kennenzulernen. Dieser Brunch ist also viel mehr als nur eine Mahlzeit – es ist eine Gelegenheit, gemeinsam zu backen, zu plaudern und eine tolle Zeit zu verbringen. Gerne kann auch selbst etwas zu Essen oder Trinken mitgebracht werden, aber bitte im Vorfeld Bescheid geben.

Interessierte können sich noch bis zum 26. Februar über ein Formular anmelden, das im Veranstaltungskalender des Odenwaldkreises unter www.odenwaldkreis.de/de/aktuelles/veranstaltungskalender hinterlegt ist. Nach dem Ausfüllen erfolgt die Anmeldung dann entweder persönlich, per Post, per Fax oder eingescannt per E-Mail an Kinder- und Jugendförderung des Odenwaldkreises, Michelstädter Straße 12, 64711 Erbach. Telefon: 06062/70-3915, Fax: 06062 70-3918, E-Mail: kijufoe@odenwaldkreis.de.

(Text: PM Odenwaldkreis)