Zeugensuche in Eppertshausen: Pfefferspray durch gekipptes Fenster gesprüht

146
(Symbolfoto: Jonas Augustin auf Unsplash)

Nachdem bislang Unbekannte am gestrigen Sonntagabend (11.) mit Pfefferspray bei einer Fastnachtsveranstaltung in der Waldstraße in Eppertshausen hantiert haben, sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach aktuellem Kenntnisstand befanden sich mehrere Personen in der Umkleide der Veranstaltungshalle, als plötzlich ein 51-Jähriger und eine 53-Jährige gegen 21.45 Uhr über Atemwegsreizungen klagten. Wie sich im Rahmen der Ermittlungen herausstellte, haben bislang Unbekannte von außen durch ein dort gekipptes Fenster Pfefferspray in die Umkleide gesprüht.

Der Sicherheitsdienst konnte kurz darauf zwei Jugendliche feststellen, die sich in der Nähe der Halle aufhielten. Ob diese in Zusammenhang mit dem Vorfall stehen, muss noch geprüft werden.

Vor diesem Hintergrund fragt die Polizei: Wer hat in dieser Zeit, insbesondere im Außenbereich der Halle, verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise nehmen die Ermittlerinnen und Ermittler des Kommissariats 41 in Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0 entgegen.

(Text: PM PP Südhessen)