Unfallflucht nach Zusammenstoß in Bad Homburg

267
(Symbolfoto: Marcel Langthim auf Pixabay)

Am gestrigen Mittwoch (7.)  ist ein Unfallbeteiligter nach einem Unfall in Bad Homburg geflüchtet.

Gegen 8.30 Uhr war ein 32-Jähriger auf der Frankfurter Landstraße unterwegs. Dort kam ihm ein bislang unbekanntes Fahrzeug entgegen. Dieses geriet plötzlich nach links in den Gegenverkehr und somit kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Jedoch flüchtete die Fahrerin oder der Fahrer mitsamt Fahrzeug von der Unfallstelle, ohne den entsprechenden Pflichten als unfallbeteiligte Person nachzukommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Schaden am Smart beläuft sich auf circa 4.000 Euro.

Die Polizeistation Bad Homburg bittet nun mögliche Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

(Text: PM PP Westhessen)