Oberursel: Fußgänger an Kreuzung angefahren

224
(Symbolfoto: Alexas_Fotos auf Pixabay)

Beim Überqueren einer Kreuzung in Oberursel ist am gestrigen Mittwoch (7.) ein Fußgänger angefahren und leicht verletzt worden.

Ein 67-jähriger Mann wollte gegen 17.50 Uhr die Gablonzer Straße überqueren. Dazu nutzte er die Fußgängerampel an der Kreuzung zum Zimmersmühlenweg. Zur gleichen Zeit befuhr ein 38-Jähriger mit seinem Smart den Zimmersmühlenweg und wollte nach links in die Gablonzer Straße abbiegen. Dabei stieß er mit dem auf der Fahrbahn befindlichen Fußgänger zusammen. Dieser wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

Der Rettungsdienst brachte ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Der Smart wurde nur leicht beschädigt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei zeigte die Ampel an der Kreuzung zum Unfallzeitpunkt für beide Beteiligten grün.

(Text: PM PP Westhessen)