Proben der Laienspielgruppe Nieder-Roden gehen in die heiße Phase

160
Ende März präsentiert die Laienspielgruppe Nieder-Roden die Komödie „Hotel im Angebot“. (Foto: Verein)

So familiär und harmonisch wie bei den Proben geht es nicht immer zu im zum Verkauf stehenden Hotel Seeblick, das über dem Badestrand in Nieder-Roden thront. Denn illustre Gäste bringen die Pläne der Miller-Schwestern immer wieder durcheinander – sei es der tüddelige Dauergast Major Schneider, der nicht nur seiner Adjutantin mit seinen Anekdoten den letzten Nerv raubt, oder die nymphomanische Hayley Harrington, die nichts anbrennen lässt. Als der langersehnte Investor Philipp Leonhard mit seiner Frau endlich da ist und der Deal greifbar scheint, ist die Erleichterung nur von kurzer Dauer. Eine zweite Frau Leonhard und ein arabischer Scheich geben nicht nur den Verhandlungen frischen Wind…

Mit frischem Wind gehen auch die Proben der Laienspielgruppe Nieder-Roden in die heiße Phase. Nach zwei unerwarteten Umbesetzungen machen Roland Lenz und Yvonne Halabarda das Team komplett. Der Vorverkauf läuft und Eintrittskarten für die Komödie „Hotel im Angebot“ von Michael Parker sind erhältlich bei Ute Spahn Tel. 771344, Gartenstadt Bücher sowie online unter www.laienspiel-nieder-roden.de. Die Veranstaltungen finden am 23. und 24. März im Bürgerhaus Nieder-Roden statt.

(Text: PM Verein)