Groß-Zimmern: Jugendgruppe in Zusammenhang mit Brand beobachtet

149
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro haben Unbekannte am gestrigen Montagabend (5.) auf einem Spielplatz in Groß-Zimmern verursacht. Sie setzten eine Schaukel in Brand.

Gegen 18.30 Uhr alarmierten Zeugen über Notruf Polizei und Feuerwehr und meldeten das Feuer auf dem Spielplatz in der Angelgartenstraße. Laut Zeugenaussagen hätte eine Gruppe von Jugendlichen eine dortige Nestschaukel angezündet und seien anschließend in Richtung Frankfurter Straße geflüchtet. Die sofort herbeigeeilte Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Eine eingeleitete Fahndung nach den Flüchtenden verlief noch ohne Erfolg. Es soll sich um acht dunkel gekleidete Jugendliche gehandelt haben. Eine genauere Beschreibung war bisher nicht möglich.

Zeugen, denen diese Gruppe vor der Tat oder bei der Flucht aufgefallen ist und die sie näher beschreiben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden.

(Text: PM PP Südhessen)