Unser Newsletter mit Leseempfehlungen für Sie (KW05)

219

Liebe Leserin, lieber Leser,

endlich: Heute ist Weltmurmeltiertag! Sie wissen sicher – dank des wunderbaren Films „Und täglich grüßt das Murmeltier“ – was das bedeutet. Nämlich, dass in einer nordamerikanischen Stadt mit dem schwer niederzuschreibenden Namen Punxsutawney ein dicklicher Nager aus seinem Bau gezerrt wird, damit er nach seinem Schatten linsen möge. Sieht er ihn, erschreckt er sich und flüchtet zurück in seinen Bau. Das ist bitter, denn dann bleibt es für sechs weitere Wochen Winter.

Nun kann man meinen, die USA sind weit weg und sich fragen, was das mit unserem Winter zu tun haben soll. Doch nach knallharter Recherche steht fest: Tatsächlich geht dieser volksfestartige Tag dort auf eine deutsche Bauernregel zurück, die die Auswanderer einst mitnahmen. Allerdings wurden in Ermangelung von deutschen Dachsen diese rasch in Murmeltiere getauscht.

Ich kann mich über den Film immer noch köstlich amüsieren. Leider trinkt der im Weltmurmeltier festhängende Bill Murray jeden Tag erfolglos auf den Weltfrieden.
Auf was ein Champagnertrinker in einem Hotel im Gallusviertel getrunken hat, wissen wir nicht. Auf jeden Fall hat er nicht bezahlt: https://rheinmainverlag.de/2024/02/01/frankfurt-gallus-polizei-nimmt-renitenten-champagnerdieb-fest/

Weitere schräge Feierlichkeiten, die es auf der Welt gibt, finden Sie ganz aktuell auf unserem Online-Portal: https://rheinmainverlag.de/2024/02/01/karneval-der-kuriositaeten-die-schraegsten-feierlichkeiten-weltweit-anzeige/

Wie das Wetter in den nächsten sechs Wochen auch sein mag, die Designerfähnchen, die meine Kollegin auf dem Catwalk im Skyline Plaza mit der Kamera eingefangen hat, sind nichts für den Spaziergang an der frischen Luft: https://rheinmainverlag.de/2024/02/01/aufregender-catwalk-im-skyline-plaza/

Dass der Frühling nicht mehr allzu fern ist, zeigt sich im Frankfurter Zoo – dort ist gerade schwer was los. https://rheinmainverlag.de/2024/01/26/nachwuchs-bei-den-klammeraffen-im-zoo-frankfurt/

https://rheinmainverlag.de/2024/01/28/zoo-frankfurt-gorilla-weibchen-ngambe-in-der-gruppe/

https://rheinmainverlag.de/2024/01/25/doppelte-freude-bei-den-kirk-dikdiks-im-zoo-frankfurt/

Erschrecken Sie sich bitte nicht, sollten Sie heute an der frischen Luft Ihren Schatten sehen. Schließlich kann das nur bedeuten, dass die Sonne scheint. Von allem etwas soll es die nächsten Tage geben: Regen, Sonne, nachts in den Bergen kalt. Egal, wie es kommt, trinken Sie Tee oder Champagner auf den Weltfrieden und freuen Sie sich darauf, dass hellere Tage aufziehen!

Viel Vergnügen dabei und bei der Lektüre unserer Print- und Onlineprodukte sowie ein schönes Wochenende wünscht im Namen des Redaktionsteams

Silke Theurer