Dudenhofen: Bewohner in Seniorenheim bestohlen – Wer kennt den Täter?

88
Eingeschaltetes Blaulicht auf einem Polizeiauto. (Symbolfoto: fsHH auf Pixabay)

40 bis 45 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß, dunkle kurze Haare – so lautet die Personenbeschreibung eines bislang unbekannten Mannes, der sich am Dienstagmorgen (30.) verdächtig in einem Altenheim in der Feldstraße 39 in Rodgau-Dudenhofen aufhielt und nach dem die Offenbacher Kripo nun sucht.

Der mit einem schwarzen Rucksack und einer blauen Arbeitshose bekleidete Unbekannte, so die Annahme, könnte für einen Diebstahl aus einem dortigen unverschlossenen Patientenzimmer verantwortlich sein, bei dem ein Tablet sowie ein Smartphone gestohlen wurden. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 7.45 und 8.10 Uhr.

Weitere Hinweise zu der Person nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 069/8098-1234 entgegen.

(Text: PM PP Südosthessen)