Gießen/Frankfurt: 55-Jähriger vermisst

75
Wer hat den Vermissten gesehen? (Foto: privat)

Die Polizei sucht nach dem 55-jährigen Stephan S.. Er wurde letztmalig am Vormittag des 23. Januar in der Gießener Universitätsklinik gesehen. Dort wurde er medizinisch behandelt. Der Vermisste hat das Krankenhaus eigenständig verlassen. Seitdem ist sein Aufenthaltsort unbekannt. Er benötigt jedoch weiterhin eine ärztliche Behandlung.

Der Vermisste hat Bezüge in den Raum Frankfurt am Main und nach Nordhessen. Die Ermittler schließen nicht aus, dass er sich dort aufhalten könnte.

Stephan S. ist circa 182 Zentimeter groß und 150 Kilogramm schwer. Er hat eine Halbglatze mit lockigem Haarkranz sowie eine leichte Erhebung an der Schädeldecke. Zuletzt trug er ein blaues T-Shirt.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat Stephan S. seit dem 23. Januar gesehen? Wer kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben?

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter der Telefonnummer 0641/7006-3555 oder jede andere Polizeidienststelle.

(Text: PM PP Gießen)