Exhibitionist im Frankfurter Westend festgenommen

145
(Symbolfoto: cocoparisienne auf Pixabay)

Beamte des 13. Reviers haben am Dienstagnachmittag (16.) einen 34-jährigen Mann im Frankfurter Westend-Süd festgenommen, der sich in schamverletzender Weise vor einer Jugendlichen zeigte.

Die 17-jährige Geschädigte befand sich im Bereich der U-Bahnstation Festhalle / Messe, als ein Mann sie aufforderte, stehen zu bleiben. Dann stellte er sich vor sie, entblößte sein Glied und manipulierte an diesem. Die Geschädigte rannte davon und verständigte die Polizei. Im Bereich Savignystraße / Arndtstraße nahmen alarmierte Polizeibeamte wenig später den 34-jährigen Täter fest. Er kam für die weiteren polizeilichen Maßnahmen auf die Dienststelle.

(Text: PM PP Frankfurt)