Auto landete in Heusenstämmer Café: 14-jähriger Fahrer und Beifahrer verletzt

205
(Symbolfoto: JonasAugustin auf unsplash)

Am heutigen Freitagmorgen (15.) ereignete sich in der Frankfurter Straße in Heusenstamm ein Verkehrsunfall, wobei zwei Minderjährige Verletzungen davontrugen und zur weiteren medizinischen Begutachtung in Krankenhäuser kamen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr der Minderjährige kurz nach 4 Uhr mit einem jugendlichen Beifahrer auf der Frankfurter Straße auf einen Kreisel zu, verlor die Kontrolle über den BMW und krachte damit in die Fassade eines dortigen Cafés. Am Wagen entstand Totalschaden. Nach Zeugenangaben soll das Auto zuvor deutlich zu schnell unterwegs gewesen sein.

Wie der 14-Jährige an die Autoschlüssel gekommen ist, ist noch nicht bekannt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurden Erziehungsberechtigte über das Unfallgeschehen informiert.

Zeugen melden sich bitte auf der Wache der Polizeistation in Heusenstamm unter der Rufnummer 06104 6908-0.

(Text: PM PP Südosthessen)