„Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“: Platz 9 für Team aus Neu-Isenburg

268
Riesenstimmung bei der Final-Gala des Wettbewerbs Deutschlands beliebteste Pflegeprofis in Berlin. Das Foto zeigt die Landessieger und -siegerinnen mit Abgeordneten des Bundestags. „Pflege ist der tollste Beruf, den es gibt. Er ist herausfordernd und nicht immer einfach – aber absolut erfüllend. Wir wollen Menschen helfen und uns um sie kümmern. Das ist unser Antrieb“, äußerten sich Angela Hartmann und Mentor John vom Pflegeteam des Hauses An den Platanen bei der Ehrung übereinstimmend. (Foto: CHLietzmann)

Hoch emotional ging es bei der Final-Gala des bundesweiten Wettbewerbs „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ in Berlin zu – Freudentränen, Jubel, strahlende Gesichter. Auch das Team des Neu-Isenburger Altenpflegeheims An den Platanen – der Landessieger Hessen – war dabei. Beim Bundeswettbewerb erreichte es Platz 9. „Wir sind Landessieger Hessen und sind unter den Top-10-Pflegeteams von ganz Deutschland, das ist unglaublich! Wir haben zusammen mit allen Landessiegerteams aus dem ganzen Bundesgebiet mega gefeiert und sind glücklich und stolz“, sagt Einrichtungsleiterin Regine Kamps-Steiger, die mit Pflegedienstleiterin Svenja Kruse und den Wohnbereichsleitungen Angela Hartmann und Mentor John bei der Final-Gala dabei war. „Wir sind immer noch überwältigt und danken allen, die für uns abgestimmt haben!“

Über den Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“

Im Jahr 2017 hat der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) den Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ ins Leben gerufen, um auf die Bedeutung einer guten Pflege aufmerksam zu machen. Die Siegerinnen und Sieger in den Bundesländern stehen dabei stellvertretend für die 1,7 Millionen Pflegekräfte in Deutschland, die sich täglich engagiert um Patientinnen, Patienten und Pflegebedürftige kümmern und öffentliche Wertschätzung verdienen. Schirmherrin des Wettbewerbs ist die Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Claudia Moll. Patientinnen und Patienten, Pflegebedürftige, Angehörige sowie Kolleginnen und Kollegen hatten im Frühjahr bundesweit 2.700 Pflegeprofis für den zweistufigen Online-Wettbewerb vorgeschlagen. Das Neu-Isenburger Haus An den Platanen gewann in Hessen die meisten Stimmen und wurde Landessieger. Bei der anschließenden bundesweiten Abstimmung erreichte das Neu-Isenburger Team den 9. Platz.

Das Altenpflegeheim An den Platanen punktete im Wettbewerb u. a. damit, dass es aufgrund der hohen Fachkompetenz im Team kaum Klinikeinweisungen der rund 120 hochbetagten Bewohnerinnen und Bewohner gibt. Zusammenhalt und Motivation der Mitarbeitenden sind enorm hoch, viele sind der Einrichtung der Trägerin Mission Leben schon sehr lange verbunden – 10, 20- oder gar 30-jährige Jubiläen sind keine Seltenheit. Die große innere Stärke, Sorgfalt und Fachkompetenz bewies das Team insbesondere in der Corona-Pandemie, in der das Haus entgegen dem Bundestrend eine sehr niedrige Sterberate aufwies.

(Text: PM Mission Leben gGmbH)