Tiere in Not Odenwald: Rettung in letzter Sekunde für Oskar

286
Oskar (TiNO e.V.)

Der Verein „Tiere in Not Odenwald e.V.“ sucht ein Zuhause für Oskar

Ein älterer Herr, der sein Herz zu verschenken hat, das ist Oskar. Oskar stammt aus dem Seestern-Projekt von Ute Heberer und er sah fürchterlich aus. Rettung in letzter Sekunde. Oskar hatte bestimmt keine schöne Zeit in Rumänien, er landete dort im örtlichen Tierheim. Aber Oskar hat es geschafft, er bekam die Fahrkarte in die Tierklinik. Von da an wurde alles besser! Jetzt ist Oskar nach langem Warten endlich bei Tiere in Not Odenwald angekommen. Und was soll man sagen! Oskar weiß genau, wie man es macht. Er schaut einen mit seinen wunderschönen Augen an und man muss ihm einfach direkt verfallen. Oskar genießt es gestreichelt zu werden und möchte seine Aufmerksamkeit ungern teilen. Es gibt bestimmt einen kuscheligen Couch Platz für Oskar, ein Platz, an dem der im März 2010 geborene Rüde ankommen darf.

Wer Oskar einmal kennenlernen möchte, kann sich an das TINO-Büro unter 06063/939848 wenden oder sich vorab auf www.tiere-in-not-odenwald.de informieren. Man bittet um Verständnis, dass aufgrund der derzeitigen Situation ein Kennenlernen nur nach einer telefonischen Absprache erfolgt.

(Text: PM Tiere in Not Odenwald e.V.)