Zeugensuche in Offenbach: Widersprüchliche Angaben nach Unfall

182
(Symbolfoto: Techline auf Pixabay)

Am Sonntag (19.) um 11.40 Uhr ereignete sich ein Unfall im Kreuzungsbereich Bismarckstraße/Kaiserstraße in Offenbach. Hierbei soll ein schwarzer Smart mit WI-Kennzeichen einem weißen VW Transporter ausgewichen sein. Bei dem Ausweichmanöver kam der Smart von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Ampelmast. Durch den Zusammenprall mit dem Ampelmast erlitt der Kleinwagen Totalschaden. Den entstandenen Gesamtschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 21.500 Euro.

Aufgrund widersprüchlicher Angaben suchen die Beamten der Unfallfluchtgruppe nun Zeugen und bitten diese, sich unter der Telefonnummer 06183 91155-0 zu melden.

(Text: PM PP Südosthessen)