Rotes Kreuz Odenwaldkreis erfüllt Herzenswünsche

213
Bildunterschrift: v. l. n. r. Daniel Rabes, DRK-Kreisverband Odenwaldkreis e.V. und Markus Göbel, Vorstand der Volksbank Odenwald mit DRK-Projektleiterin Jennifer Zellmann. (Foto: Volksbank Odenwald)

Volksbank Odenwald spendet 5.000 Euro für das Projekt

Die Volksbank Odenwald unterstützt das Projekt „Herzenswunsch-Mobil“ des DRK-Kreisverbandes Odenwaldkreis mit einer Spende von 5.000 Euro. Im Rahmen dessen erfüllt die Hilfsorganisation schwer kranken Menschen an ihrem Lebensabend einen Reisewunsch zu ihrem Lieblingsziel.

Das Rote Kreuz steht mit dieser Aktion Menschen bei und hilft ihnen beim Abschiednehmen. Das Fahrzeug ist speziell dafür ausgelegt, Reisen unter besonderen Bedingungen zu ermöglichen; ehrenamtliche Mitarbeiter des DRK kümmern sich währenddessen mit viel Empathie um ihren Gast.

Kürzlich wurde die Spende dem DRK Odenwaldkreis übergeben. „Wir unterstützen solche Projekte von Herzen“, sagt Markus Göbel, Vorstand der Volksbank Odenwald, „denn wir wissen, wie wichtig dieses Angebot des Roten Kreuzes ist.“

DRK-Projektleiterin Jennifer Zellmann freut sich sehr über die Unterstützung: „Spenden sind für unsere Arbeit von großer Bedeutung. Nur so können wir mit den Gästen eine würdevolle Zeit bereiten und künftig weitere Wünsche umsetzen.“ Mit solchen Spenden engagiert sich die Volksbank Odenwald für die lokale Gemeinschaft und schafft einen Mehrwert für die Region – und das von Herzen.

Eine Kontaktaufnahme ist über Tel. 06062 / 607-310 oder die Email: herzenswuensche@drk-odenwaldkreis.de möglich.

(Text: PM DRK Odenwaldkreis)