Fahrradfahrer bei Unfall in Frankfurt schwer verletzt

203
(Foto: AlexDE auf Pixabay)

Am gestrigen Dienstagmorgen (21.) erfasste eine Autofahrerin einen Radfahrer im Bereich der Friedberger Landstraße / A 661 in Frankfurt. Der Mann wurde hierbei schwer verletzt.

Gegen 10.06 Uhr befuhr der 88-jährige Fahrradfahrer die Fahrradspur, welche im Bereich der Friedberger Landstraße die Ausfahrspur der Autobahn 661 kreuzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen erfasste eine 42-jährige Autofahrerin ihn unmittelbar seitlich mit ihrer Fahrzeugfront, als er sich auf dem Kreuzungsbereich befand. Der Mann schleuderte durch den Aufprall über die Motorhaube auf die Windschutzscheibe und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Er kam umgehend in eine naheliegende Klinik. Die Fahrerin des PKW wurde leicht verletzt.

(Text: PM PP Frankfurt)