Opel Corsa in Biebrich gestohlen und mit erheblichen Unfallschäden zurückgelassen

181
(Symbolfoto: Jonas Augustin auf Unsplash)

In der Nacht zum Donnerstag (16.) wurde in der Drususstraße in Wiesbaden-Biebrich ein grauer Opel Corsa gestohlen und am Donnerstagmorgen im Bereich der Straße “Am Hohen Stein” mit frischen Unfallschäden vorgefunden.

Ein Passant entdeckte am Donnerstag gegen 9 Uhr auf einem Parkplatz in der Straße “Am Hohen Stein” den erheblich beschädigten Pkw fest und informierte die Polizei. Es stellte sich dann im weiteren Verlauf heraus, dass der Opel im Verlauf der Nacht aus der Drususstraße entwendet worden war. Da der Wagen vor dem Diebstahl noch unbeschädigt war, ist davon auszugehen, dass mit dem gestohlenen Fahrzeug im Anschluss Unfälle verursacht worden sind.

Die Wiesbadener Polizei nimmt Hinweise zum Diebstahl in der Drususstraße, möglichen Unfällen auf der Wegestrecke und dem Zurücklassen des Pkw in der Straße “Am Hohen Stein” unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

(Text: PM PP Westhessen)