Fußgängerin in Oberursel von Linienbus erfasst und verletzt

334
(Symbolfoto: Jonas Augustin auf Pixabay)

Eine 62-jährige Fußgängerin wurde am gestrigen Donnerstagmittag (16.) in Oberursel beim Zusammenstoß mit einem Linienbus verletzt.

Die Fußgängerin überquerte gegen 17.25 Uhr vom “Platz der Deutschen Einheit” kommend auf einem Zebrastreifen die Fahrbahn. Hierbei wurde die 62-Jährige von einem Linienbus erfasst, der von der Adenauerallee in die Nassauer Straße einbog. Die Frau stürzte zu Boden und erlitt Verletzungen aufgrund derer sie in ein Krankenhaus gebracht wurde.

(Text: PM PP Westhessen)