Asklepios Klinik Langen: Kindergartenkinder waren hellauf begeistert vom “Wickeldiplom”

441
Im Bild (v.l.): Hebamme Jessica Mock, leitende Hebamme Kathrin Braun und Oberärztin Dr. Claudia Priewe. (Foto: LPR)

Ein Team der geburtshilflichen Abteilung der Asklepios Klinik Langen stellte im Kindergarten Rodgau-Dudenhofen das „Wickeldiplom“ vor.

Unter Anleitung von Oberärztin Dr. Claudia Priewe, Leitender Hebamme Kathrin Braun und Hebamme Jessica Mock begeisterten sich die Kinder mit der spielerischen Anleitung zur Erlangung des „Wickeldiplom“. Sie erläuterten den Kinder am Beispiel von Puppen,
wie ein Baby richtig gewickelt wird. Zum Abschluss gab es für alle Kinder eine Urkunde, die diese stolz ihren Eltern mitbrachten.

Viel Lob gab es auch von den Erzieherinnen und Erzieher für das Asklepios Team. Auch aus den Elternkreisen war man mit dem Einsatz und der Idee vollauf zufrieden. Zwischenzeitlich liegen Anfragen von Kindergärten und Kindertagesstätten aus dem kommunalen, kirchlichen und privaten Bereich für einen Besuch in den jeweiligen Einrichtungen vor.

(Text: PM LPR)