Ober-Roden: Unbekannte stahlen Kupfer von Friedhofsgelände

166
(Symbolfoto: Gerd Altmann bei Pixabay)

Auf Kupfer hatten es Unbekannte abgesehen, die zwischen Montagnachmittag (6.), 16.30 und Dienstagmorgen (7.), 9 Uhr, auf dem Friedhofsgelände in der Kapellenstraße in Ober-Roden zugange waren.

Ersten Erkenntnissen zufolge zerstörten die Täter zunächst das Vorhängeschloss am Einfahrtstor (Seiteneingang über die Frankfurter Straße) und verschafften sich somit eine Zufahrt zum Friedhofsgelände. Hiernach entfernten sie auf bis dato unbekannte Weise das Kupferdach eines dortigen Pavillons sowie einen Handlauf. Offenbar wurden zur Demontage entsprechende Werkzeuge und zum Abtransport der Beute ein Fahrzeug genutzt; dies dürfte Lärm verursacht haben.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 zu melden. Gräber und weitere Grabdenkmale blieben nach derzeitigem Kenntnisstand unberührt.

(Text: PM PP Südosthessen)