Auto in Mainz-Kastel brennt gleich zweimal

153
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Nachdem es bereits am frühen Samstagmorgen (28.) im Färcherweg in Mainz-Kastel zu einem Fahrzeugbrand gekommen war, brannte das betroffene Auto am gestrigen Sonntagnachnachmittag (29.) erneut.

Das Feuer wurde am Sonntag gegen 13.35 Uhr noch im Anfangsstadium von einem Zeugen festgestellt und von der Feuerwehr gelöscht. Der BMW wurde zur Spurensicherung abgeschleppt.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den beiden Bränden aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

(Text: PM PP Westhessen)