Zwei Personen von Unbekanntem in Wiesbaden verletzt

138
Eingeschaltetes Blaulicht auf einem Polizeiauto. (Symbolbild: Fleimax von Pixabay)

Eine 21-Jährige Frau sowie ein 36-jähriger Mann sind am frühen Sonntagmorgen (22.) in der Wiesbadener Innenstadt von einer unbekannten Person getreten worden.

Die Wiesbadenerin und der Eppsteiner unterhielten sich zunächst in Höhe eines in der kleinen Schwalbacher Straße gelegenen Cafés. Daraufhin näherte sich der unbekannte Täter zielstrebig den beiden Personen und trat zunächst den 36-Jährigen, wodurch dieser zu Boden stürzte. Im Anschluss wurde auch die 21-Jährige von dem Unbekannten getreten. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Mauritiusplatz.

Der männliche Täter kann wie folgt beschrieben werden: Circa 1,90m groß, deutsch, kurze braune Haare, Vollbart, tätowierte Arme. Bekleidet soll er mit einer schwarzen Daunenjacke und einer schwarzen Jeans gewesen sein.

Das 1. Polizeirevier in Wiesbaden ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0611 – 345 2140 zu melden.

(Text: PM PP Westhessen)